Metall Kleben - statt Schweißen, Schrauben oder Nieten - Fritz Bossert Hamburg

Direkt zum Seiteninhalt
Zinkwürfel

Das Kleben von Metallen

Metalle und ihre Legierungen sind aus unserer heutigen Welt nicht mehr wegzudenken - egal ob Aluminium, Kupfer oder Stahl. Aufgrund ihrer vielfältigen Eigenschaften, wie z.B. Leitfähigkeit, Stabilität oder Hitzebeständigkeit, finden sie in der Technik und nahezu allen Gebieten des täglichen Leben Einsatz.

Hohe Anforderungen werden dabei nicht nur an die Werkstoffe gestellt sondern auch an die Verbindungstechnik. Während Metalle früher ausschließlich durch Schrauben, Schweißen oder Nieten verbunden werden konnten, erfordern heutige Konstruktionen häufig ein Fügeverfahren, das eine Materialverletzung ausschließt, Gewichtsersparnis bringt und nicht sichtbar ist. Diese Vorteile bietet das Kleben von Metallen.
Klebebänder und Klebstoffe für das Kleben von Metallen
3M VHB™-Hochleistungsklebebänder

3M VHB™ Klebebänder bestehen aus 100% geschlossenzelligem Acrylatklebstoff und ermöglichen spannungsfreies Kleben. VHB-Bänder sind temperatur-, witterungs- und UV-beständig. Sie verfügen über eine gute Soforthaftung und eine hohe Anpassungsfähigkeit an die zu klebenden Oberflächen.

VHB-Hochleistungsklebebänder finden seit über 30 Jahren Verwen- dung in der Fahrzeug-, Luftfahrt-, Möbel- und Elektroindustrie sowie im Schiff- und Metallbau.

VHB-Klebeband für Metallklebung
Zwei-Komponenten Klebstoffe

2K-Klebstoffe erzielen strukturelle Festigkeiten und ermöglichen die Klebung von Metallen und anderen Werkstoffen. Unterschiedliche Verabeitungszeiten, Viskositäten und Formulierungen bieten eine große Auswahl für Anwendungen in der Industrie und im Metallbau. Für den Einsatz in der Elektronik sowie für Buntmetalle, wie z. B. Kupfer oder Messing, stehen nicht-korrosive Typen zur Verfügung.

Bei uns erhalten Sie klassische Gebinde für die manuelle Mischung oder den maschinellen Einsatz sowie 2-Komponenten Klebstoffe für das 3M EPX-System. Bei den EPX-Klebstoffen erfolgt das Mischen, Auftragen und Dosieren in einem Arbeitsgang.




2K-Klebstoffe für das Kleben von Metallen
Silikonklebstoffe

Metalle sind gute Wärmeleiter und so werden zu ihrer Verbindung häufig Klebstoffe benötigt, die über ähnliche Eigenschaften verfügen. Bei uns erhalten Sie wärmeleitende und nicht-korrosive Silikonkleber (z.B. für Kupfer und dessen Legierungen) für sensible Elektro- und Elektronikanwendungen.

Für Hoch-Temperaturbereiche (bis zu +300° C) stehen ebenfalls Silikonkleber zur Verfügung.




Silikonklebstoffe
Vorteile des Klebens
Metall kleben - statt schweißen, schrauben, nieten

Gegenüber mechanischen Verbindungen bietet der Einsatz von 3M Klebstoffe und Klebebändern in vielen Fällen entscheidene Vorteile:

größere Designfreiheit - durch Kleben
Größere Designfreiheit
durch die “Unsichtbarkeit” der Verbindung
minimiertes Korrosionsrisiko - durch Kleben
Minimierung des Korrosionsrisikos
durch das Fehlen von Löchern erfolgt keine Materialverletzung.
Spannungsreduzierung - durch Kleben
Gleichmäßige Spannungsverteilung
durch reduzierte Punktbelastung
Gewichtsreduzierung durchs Kleben
Gewichtsreduzierung
Gewichtseinsparung gegenüber mechanischer Befestigung
bessere Abdichtung - durch Kleben
Dichtfunktion
Schutz vor dem Eindringen von Schmutz oder Wasser


Abbildungen = ©3M. All rights reserved

Zurück zum Seiteninhalt