3M™ VHB™ 4951 | Verklebung bis 0°C - Fritz Bossert Hamburg

Direkt zum Seiteninhalt
3M™ VHB™ 4951   -  Kleben bei niedrigen Temperaturen
Das 3M VHB Klebeband 4951F ist für Klebungen bei niedrigen Temperaturen geeignet. Während die meisten Klebebänder nicht unterhalb von +15° C verwendet werden können, kann 3M VHB 4951F bis 0°C verklebt werden.

Das Hochleistungs-Klebeband kann zum Kleben von hochenergetischen Materialien (Metall, Kunststoff, Keramik, Glas u.a.) eingesetzt werden. Dabei ist 3M VHB 4951F herkömmlichen Schaumstoffklebebänder weit überlegen. Der viskoelastische Acrylatschaum-Kern bietet eine hohe innere Festigkeit und ermöglicht einen dauerhaften spannungsfreien Verbund.

3M VHB 4951F wird unter anderem eingesetzt im Metallbau, der Schilderindustrie und dem Schiffs- und Fahrzeugbau.
3M VHB Klebeband 4951F, Kleben bis 0°C
Produktmerkmale:
•  fester Acrylatschaum
 bis 0°C verklebbar
 sehr gute Alterungs- und Witterungsbeständigkeit
 für Innen- und Außenanwendungen
Ihre Vorteile:
 auch bei Temperaturen unter +15°C ist eine Klebung möglich
•  Verbindung von gleichen und unterschiedlichen hochenergetische Materialien
•  Produktalternative zu dem eingestellten 3M VHB Klebeband 4943
Technische Daten:
Klebstoff:
Acrylat

Farbe:
weiß

Temperaturbeständigkeit:
+93°C, kurzfristig +150°C
Abmessungen:
Standard- und Sonderbreiten

Abdeckung (Liner):
Folie (F)

Technisches Datenblatt:
 3M VHB Klebeband 4951F
Klebeband:
VHB™ 4951F

Dicke:
1,1 mm

Dichte:
800 kg/m³
Hinweis:
Alle vorstehenden Angaben stellen Erfahrungswerte des Herstellers dar und sind nicht in Spezifikationen zu übernehmen. Prüfen Sie bitte selbst vor der Verwendung der Produkte, ob diese sich auch im Hinblick auf mögliche anwendungswirksame Einflüsse, für den von Ihnen vorgesehenen Verwendungszweck eignen. Bitte stellen Sie sicher, dass bei Verwendung dieser Klebebänder alle einzuhaltenden bau- und bauordnungsrechtlichen Vorschriften beachtet werden. Irrtum vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt